Lutherstadt Eisleben, Deutschland

Sanierung einer Stadtvilla

Private Wohnbauten

Bauherr:
Privat
Bauzeit:
2012
Projektsumme:
k.A.

Das Ende des 19.Jahrhundert errichtete Einzeldenkmal in exponierter Lage am Stadtpark bedurfte nach Eigentümerwechsel einer Auffrischung. Um dem Sanierungsstau entgegen zu wirken und im Gebäude drei separate Wohneinheiten zu schaffen, wurde nach intensiver Planungsphase 2012 das Gebäude in Abstimmung mit der unteren Denkmalschutzbehörde modernisiert.Fenster, Türen, Dachdeckung und Gauben wurden erneuert, innerer Oberflächen inklusiver der Estrichflächen wurden vollständig überarbeitet. Eine Besonderheit stellt die nachträgliche Einbringung einer Perlite-Kerndämmung in das zweischalige Mauerwerk dar. Darüber wurde das Haus subtil mit neuer Gebäudetechnik inklusve kontrollierter Wohnraumlüftung je Wohneinheit ausgestattet, ohne den Denkmalcharakter des Gebäudes im Inneren und Äußeren zu beeinträchtigen.